Spezialistin für Magen- Darm­erkrankungen

Unser Darm ist ein sensibles und wichtiges Organ, das es zu schützen gilt. Die richtige Ernährung und ein liebe­voller Umgang mit dem eigenen Körper sind dabei der erster Schritt.

Wie schwer ist es doch, zu einem Bauche zu reden, der keine Ohren hat!

Marcus Porcius Cato, der Ältere
Jeder Mensch reagiert auf Schmerzen unter­schiedlich. Neben einer Diagnose brauchen Patienten auch Hilfe bei der Idee, wie sie mit ihren Schmerzen umgehen können. Speziell für Patienten mit Magen- und Darm­erkrank­ungen gibt es ein breites Spektrum an Therapie­möglich­keiten. Mit der passenden Therapie­form für jeden einzelnen Fall begleite ich meine Patienten auf dem Weg zu einem „guten Bauch­gefühl“.

Seit 15 Jahren begleite ich Menschen auf ihrem Weg, Essen zu einem angenehmen, gesunden und lust­vollen Erlebnis zu machen. Nahrungs­unver­träglichkeiten und Darm­beschwerden beein­trächtigen Lebens­qualität, diese zu erhalten ist mir ein großes Anliegen. Ich freue mich, wenn ich sie auf ihrem Weg zu einem guten Bauch­gefühl begleiten darf!

Foto Irene Ueblhör